Rola AG (Logobject AG)
DB Synchronisation Jahr 2014 - 2018
Information PL/SQL Synchronisation zwischen alter INPOS Welt und neuer Logobject Lösung.
Aufgaben - Entwickeln der PL/SQL Routine.
Technologien PL/SQL
Umgebung Toad für Oracle 10g 11g 12c, Git
Mobile Journal Jahr 2014 - 2018
Information Das INPOS Modul Journal wird auf die mobile Plattform von Logobject portiert.
Aufgaben - Entwickeln des mobilen Journals.
Technologien MS C#, .NET, Java, SQL, PL/SQL, Windows
Umgebung MSVC#, Eclipse, Toad für Oracle 10g und 11g, CVS
Rola AG
INPOS Applikationen Jahr 2009 - 2018
Information INPOS ist eine Sammlung von Windows Modulen für die Verwaltung von polizeilichen Massnahmen (Personen- und Fallverwaltung, Journal, Rapporte, Geschäftskontrolle und mehr)
Aufgaben - Entwickeln neuer Funktionalitäten.
- Korrigieren von Fehlern in sämtlichen Modulen.
Technologien Borland C++, Java, SQL, PL/SQL, Windows
Umgebung Embarcadero CodeGear C++, Eclipse, Toad für Oracle 10g und 11g, SVN
RCL Jahr 2011 - 2015
Information R ola C lass L ibrary ist eine eigen entwickelte, plattformunabhängige (Windows, Solaris und Linux) C++ Bibliothek, die in allen INPOS Modulen Verwendung findet.
Aufgaben - Korrigieren von Fehlern.
Technologien Borland C++, Windows, Solaris, Linux
Umgebung Embarcadero CodeGear C++, SVN
Tatuk GIS Jahr 2009
Information Diese geografische Informationssystemkomponente stellt Ereignisse auf der Kantonslandkarte dar. Sie erleichtert die Eingabe von Koordinaten eines Tatorts und man kann gefundene Ereignisse direkt öffnen.
Aufgaben - Einbinden der Komponente in verschiedene INPOS Module.
Technologien Borland C++, SVN, Windows
Umgebung Embarcadero CodeGear C++, SVN
yFiles for Java Jahr 2014
Information Für ein neues Modul Ermittlungskarteien wird der Chart von yWorks zentral als Bearbeitungsmaske verwendet. In dem Chart lassen sich die Beziehungen zwischen Entitäten graphisch darstellen.
Aufgaben - Einbinden der Komponente in Ermittlungskarteien.
Technologien Java, yWorks, Windows
Umgebung Eclipse, SVN, Ant
Integration Sedex Jahr 2009 - 2018
Information Sedex dient als Plattform für den sicheren Datenaustausch zwischen Kunden (Kantonspolizeien) und Bundesapplikationen. Verschiedene Imports und Exports wurden auf Basis von Sedex realisiert.
Aufgaben - Erweiterung des Sedexdaemons.
Technologien Borland C++, Windows
Umgebung Embarcadero CodeGear C++, SVN
Mistra Jahr 2009 - 2018
Information Der Export von Verkehrsunfällen aus INPOS zum Bundesamt für Statistik (BFS) wurde realisiert. Die fachliche Rückantwort wird verarbeitet. Die Plausibilisierungsregeln, die Abhängigkeiten der erfassten Daten prüft, wurden mittels ANTLR umgesetzt.
Aufgaben - Entwickeln der Schnittstelle.
- Unterhalt der Schnittstelle.
Technologien Borland C++, Sedex, Windows
Umgebung Embarcadero CodeGear C++, SVN
Janus Jahr 2010
Information Janus ist eine Bundesapplikation für organisiertes Verbrechen. Nun ist es möglich Falldaten automatisch nach Janus zu exportieren. Das Generierte XML wird über eine Soap-Schnittstelle verschickt.
Aufgaben - Entwickeln der Schnittstelle.
Technologien Borland C++, Java, SOAP, Windows
Umgebung Embarcadero CodeGear C++, Ecplise, SVN
Juspol Jahr 2010
Information Der Juspolexport enthält Fall- und Personendaten und wird von den Applikationen Tribuna und Juris eingelesen.
Aufgaben - Entwickeln der Schnittstelle.
Technologien Borland C++, Windows
Umgebung Embarcadero CodeGear C++, SVN
SPI Jahr 2011
Information Die existierende Schnittstelle zum SuissePol? Index wurde als Windows Service umgeschrieben.
Aufgaben - Erweitern der Schnittstelle.
Technologien Borland C++, Windows
Umgebung Embarcadero CodeGear C++, SVN
ePolice Jahr 2013
Information EPolice ist der elektronische Polizeiposten mit 5 verschiedenen Formularen. Der Import dieser Online Formulare läuft über verschiedene INPOS Module.
Aufgaben - Entwickeln der Importschnittstelle.
Technologien Borland C++, Java, Sedex, Windows
Umgebung Embarcadero CodeGear C++, Ecplise, SVN
Epsipol Jahr 2012
Information Epsipol ist ein Verwaltungsprogramm für Ordnungsbussen. Diese werden automatisch in INPOS importiert.
Aufgaben - Entwickeln der Importschnittstelle.
Technologien Borland C++, Java, Sedex, Windows
Umgebung Embarcadero CodeGear C++, Ecplise, SVN
ky2help Jahr 2012
Information Unser Asservaten Modul exportiert die Asservaten nach ky2help.
Aufgaben - Entwickeln der Exportschnittstelle.
Technologien Borland C++, Windows
Umgebung Embarcadero CodeGear C++, SVN
Support der SVN Infrastruktur Jahr 2010 - 2018
Information Unser Releasemanagement wird durch das eigen entwickelte Tool Rolacommitter unterstützt. Die SVN Infrastruktur wurde neu aufgesetzt.
Aufgaben - Entwickeln des Rolacommitters.
- Aufsetzen der SVN Infrastruktur.
Technologien Borland C++, SVN, Windows
Umgebung Embarcadero CodeGear C++, SVN
Fachgruppe eCH-0051 Jahr 2012 - 2015
Information Ich bin in der Fachgruppe des Polizeiaustauschformats tätig.
Aufgaben - Erweitern des XML Standards eCH-0051
Technologien XML
Umgebung -
Credit Suisse
I-Synd Jahr Ende 2006 - Anfang 2008
Information Die Anwendung I-Synd wird von IPREO vertrieben als Plattform für Fixed Income Primary Market Issues. Die globale Instanz von I-Synd läuft seit einigen Jahren stabil in der Produktion, mit externem Zugriff für Investoren, internem Zugriff für Sales und Front to Back Verarbeitung über eine selbst entwickelte STP Bridge.
Wegen des Schweizer Bankgeheimnisses wird eine separate Instanz in Zürich betrieben.
Aufgaben - Initiale Integration der Bill & Delivery Funktionalität. Zusammen mit dem Entwicklungs- und Support Team in New York war es möglich die STP Bridge für Zürich auf IBM MQ für den Mainframe zu portieren.
- Entwickeln von Reports aus I-Synd's Oracle Datenbank. mit Hilfe eines Javaprogramms.
- Entwickeln eines File Feeds zum Sales Credit System.
- Einweisung des Second Level Supports
- Integration mehrer Patches und Infrastruktur Änderungen.
Technologien Java, JSP, Oracle, bash, iPlanet, Siteminder, WebLogic, IIS, Windows, Solaris, Linux
Umgebung ANT, ClearCase, VSS, Eclipse, WLST, DBArtisan
Vision Jahr 2005 - Anfang 2009
Information Vision ist eine Javaanwendung für das Repo Business. Es wird in London/Singapur entwickelt und unterhalten.
Die Verantwortung unseres Teams ist die Aufrechterhaltung der Infrastruktur und die Verbindung zur SWX EurexRepo.
Aufgaben - Support des Trading Client GUIs der SWX EurexRepo.
- Unterhalt des Java Clients welcher auf der SWX EurexRepo API aufbaut. Diese Applikation stellt die Verbindung zwischen Vision und der Börse her.
- Migration IBM MQ auf SSL
- Unterhalt der Testumgebung
Technologien Java, IBM MQ, SYBASE, Windows, SWX EurexRepo API
Umgebung Eclipse, ClearCase, DBArtisan
BOI Jahr 2006 - Anfang 2009
Information B ack O ffice I nterface ist eine in die Jahre gekommene, multiprocessing C++ Applikation, mit Schnittstellen zu externen Börsen und dem Backend System (z/OS Mainframe) über IBM MQ. Das Paket umfasst weitere Javamonitore und -tools für Supporttätigkeit.
Aufgaben - Entwickeln einer neuen BOI Instanz für das Verschicken von Settlement Aufträgen an den Mainframe für Clariden Leu .
- Installation BOIs auf neuen Datenbank und Applikationsservern.
- Anpassung der BOI Monitore

- 3rd Level Support Untersuchung von Störungen
Technologien C++, Java, Oracle, Solaris
Umgebung ANT, ClearCase, SunStudio, VI
rConciler Jahr 2007
Information rConciler ist eine ältere Client Server basierte Support Anwendung, die Tradeslips von externen Börsen mit Front Arena vergleicht
Aufgaben - Auswechslung des Abgleichs von einem System auf die externen Börsenplätze
Technologien C++, Solaris, Windows
Umgebung ANT, ClearCase, SunStudio, Microsoft Visual Studio
POS Jahr 2006 - 2007
Information Diese Anwendung diente zur Positionsverwaltung, war in C++ programmiert, hatte verschiedene Schnittstellen zu Umsystemen über IBM MQ. Eine Sybase Datenbank mit mehreren Stored Procedures, um die Historisierung zu gewährleisten. Verschiene Perl Batch-Prozesse zur Synchronisation mit den Umsystemen.
Aufgaben - Support bei Fehlern in der Produktion.
- Migration IBM MQ auf SSL
- Schrittweise Abschaltung der Applikation.
Technologien C++, HTML, Sybase, Solaris
Umgebung ClearCase, bash, DBArtisan, VI
OTC Confirmation Server Jahr 2006 - 2007
Information Der OTC Confirmation Server faxt Auftragsbestätigungen für ausserbörsliche Geschäfte. Teil der Lösung ist Mercator, ein Message Broker System das mit IBM MQ kompatibel ist. Und Scrittura, ein Workflow System das auf Weblogic aufsetzt.
Aufgaben - Support bei Fehlern in der Produktion.
- Migration IBM MQ auf SSL
- Abschaltung eines Feeds in Mercator
Technologien Mercator, Scrittura, HTML, WebLogic, Sybase, Solaris
Umgebung ClearCase, bash, DBArtisan, VI
Schneider Software
WinBau Module Jahr 09 / 2001 - 10 / 2005
Information WinBau ist eine Windows Anwendung in mehreren Modulen (Offerten, Baukosten, Planung, Preiskataloge und mehr...) für Architekten und Bauherren.
Aufgaben - Entwickeln neuer Funktionalitäten.
- Migration WinBaus auf .NET
- Korrigieren von Fehlern in sämtlichen Modulen.
Technologien C++, dBase
Umgebung Microsoft Visual Studio, VSS, Doxygen
WinBau Ticket System Jahr 2005
Information Für die Auftragsverteilung vom Support an die Programmierung wurde ein neues Tool benötigt.
Aufgaben - Analyse der Anforderungen und bestehender Lösungen.
- Design/Programmierung der Ticketing Anwendung
Technologien C++, dBase
Umgebung Microsoft Visual Studio, VSS, Doxygen
Bedag
Online Stellenmarkt Jahr 04 / 2000 - 09 / 2001
Information Bedag AG ist die privatisierte IT Abteilung des Kantons Bern. http://www.be.ch/jobs/ ist der Online Stellenmarkt des Kantons Bern.
Aufgaben - Entwickeln von JSP und Java Programmcode.
- Testen der neuen Funktionalität
Technologien Java, JSP, IBM CICS
Umgebung IBM VisualAge for Java

Topic revision: 03 Feb 2018, NicolasWrobel
 
This site is powered by FoswikiValid XHTML 1.0 Transitional delicous digg reddit facebook stubleupon